Psychische Belastungen und Störungen

Psychische Belastungen

Ist mein Kind psychisch belastet?

Ist mein Kind psychisch belastet?

Warum können Jugendliche nicht einfach «vernünftig» sein? Welches Verhalten spricht für mögliche psychische Probleme?


Mein Kind hat psychische Probleme

Mein Kind hat psychische Probleme

Wie können Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter begleiten? Was können Sie für sich selbst tun? Wer sollte informiert sein?


Sie oder Ihr Partner ist psychisch belastet

Sie oder Ihr Partner ist psychisch belastet

Trotz Krankheit können Sie eine gute Mutter oder ein guter Vater sein. Wir erklären Ihnen, an was Sie dabei denken sollten.


Psychische Störungen

Psychische Störungen

Symptome, Behandlung, Verhalten im Notfall, Tipps und Therapievermittlung für psychische Störungen von Erwachsenen und von Jugendlichen


Eltern erzählen

Eltern erzählen

Milena, Mami von 2 Töchtern, Stefan, Papi von einem Sohn und von einer Tochter im Teenager-Alter sowie andere Eltern erzählen aus ihrem Leben, wie sie mit psychischen Störungen umgehen.


Fachpersonen berichten

Fachpersonen berichten

Psychische Störung von Eltern – was tun? Tipps eines Erwachsenenpsychiaters und einer Schulsozialarbeiterin.


Aus der Region für Sie

Ist die Zeit mit Ihrem Kind besonders stürmisch? Stossen Sie an Grenzen?

Ist die Zeit mit Ihrem Kind besonders stürmisch? Stossen Sie an Grenzen?
Holen Sie sich Ihr persönliches Elterncoaching!

Fokus

Kein Abschluss ohne Anschluss

Das Schweizer Bildungssystem

Kein Abschluss ohne Anschluss

Wir erklären Ihnen in Kürze das Bildungssystem der Schweiz.

Video

Depression bei Erwachsenen

Aus der Region für Sie

Ist die Zeit mit Ihrem Kind besonders stürmisch? Stossen Sie an Grenzen?

Ist die Zeit mit Ihrem Kind besonders stürmisch? Stossen Sie an Grenzen?
Holen Sie sich Ihr persönliches Elterncoaching!

Fokus

Häusliche Gewalt

Für Gewaltausübende

Häusliche Gewalt

Wie Sie lernen können, Ihr Verhalten zu kontrollieren: Je früher desto besser.

Häusliche Gewalt

Sie/er provoziert mich doch

Häusliche Gewalt

Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr. Keine Gewalt ist besser als jede Rechtfertigung.