Fragen und Antworten

Inhalt

Ich wurde sexuell belästigt. Was kann ich tun?

Opferberatungsstellen helfen dir, wenn du sexuell belästigt wurdest. Adressen findest du am Ende dieser Seite.

Es ist sehr wichtig, dass du dir nach einer sexuellen Belästigung Hilfe holst, egal ob du ein Mädchen oder ein Knabe bist:

  • So kannst du dich vor weiteren Übergriffen schützen.
  • Du sorgst für deine Gesundheit (ev. wurdest du verletzt, mit einer Notfallverhütung kannst du eine Schwangerschaft verhindern, mit Medikamenten kannst du sexuell übertragbare Infektionen vorbeugen…).
  • Du fühlst dich nicht mehr so allein, da du offen über das Geschehene mit einer vertrauenswürdigen Person sprechen kannst.
  • Der Täter oder die Täterin kann polizeilich verfolgt werden (wenn du dich für eine Anzeige entscheidest) und Beweise können gesichert werden (je früher du handelst, desto einfacher ist es).
  • Du kommst mit deinen Gefühlen besser klar und es ist so leichter, den Übergriff zu verarbeiten.
Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Annette Bischof-Campbell
Ingrid Hülsmann
Revisor/-in
Oliver Padlina

Aus der Region für Dich

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?
Hol dir dein persönliches Coaching!

Fokus

Tricks

Glücksspiel

Tricks

Diese Tricks verwenden Anbieter, um Spiele möglichst attraktiv zu gestalten.

Freunde in Krise

Deine Hilfe zählt!

Freunde in Krise

So haben wir Freunden mit Suizidgedanken geholfen.

Aus der Region für Dich

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?
Hol dir dein persönliches Coaching!

Fokus

Liebe und Sex

Empfohlene Webportale

Liebe und Sex

Auf Jugendportalen erhältst du Antworten auf deine Fragen per E-Mail oder kannst sie im Chat diskutieren.

Rauchstopp-Programm

Lust nach Freiheit?

Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!