Wie entsteht Übergewicht? Und Untergewicht?

Inhalt

Gene

Unsere Gene haben ebenfalls einen Einfluss darauf, ob wir zu schwer oder zu leicht werden oder ob wir ein normales Körpergewicht entwickeln. 

Deshalb ist es nicht für alle gleich einfach, ihr Körpergewicht im Normalbereich zu halten. Generell kann aber jeder und jede ein gesundes Körpergewicht haben. Die Gene allein machen nicht übergewichtig.

In Familien, in denen die Mutter oder der Vater oder auch beide übergewichtig sind, sind die Kinder häufiger übergewichtig. Das liegt möglicherweise an vererbten Eigenschaften des Stoffwechsels. Es liegt aber meistens auch daran, dass solche Familien oft ungünstige Lebensgewohnheiten haben, welche Übergewicht begünstigen.

Wenn weder Mutter noch Vater einen aktiven Lebensstil haben, sind ihre Kinder wahrscheinlich auch wenig aktiv. Wenn Mutter und Vater tagsüber immer wieder mal naschen, werden vermutlich auch ihre Kinder oft naschen.

Übergewicht hat häufig mehr mit Gewohnheiten der Familie und Erziehung zu tun als mit der Vererbung.

Patronat
Quelle/n
Mehr Ich, weniger Waage (Erika Toman) ISBN 978-3-7296-0780-4 / Ursachen (bzga-kinderuebergewicht.de)
Autor/-in
Revisor/-in
Bettina Isenschmid

Aus der Region für Dich

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?
Hol dir dein persönliches Coaching!

Fokus

Clips

Stoppt Gewalt!

Clips

Oberstufenklassen filmen.

Selbstwert

Bin ich fair?

Selbstwert

So erkennst du, ob dein Verhalten gegenüber anderen Menschen fair ist.

Aus der Region für Dich

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?

Liebeskummer? Wirst du gemobbt? Knatsch mit deinen Eltern, deinen Lehrern oder deinem Chef?
Hol dir dein persönliches Coaching!

Fokus

CBD

Cannabidiol

CBD

Das Cannabis, das nicht berauscht?

Rechte

Gleichbehandlung

Rechte

Jeder Job und jede Aktivität soll für Mädchen und Jungen gleich zugänglich sein.