Trotzdem gibt es Raucher/-innen

Inhalt

Mädchen und Junge

Die meisten Jugendlichen rauchen, um ein positives Gefühl zu verstärken, etwa um besondere Momente wie eine Party besser geniessen zu können oder weil es einfach Spass macht.

Auch rauchen sie häufig um mit negative Gefühle wie schlechter Laune besser umgehen zu können.

Jungen rauchen dabei mehr um positive Gefühle zu verstärken, Mädchen um negative Gefühle abzuschwächen.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Martina Buchli

Aus der Region für Dich

Suchtberatung

Suchtberatung
Chillen ohne kiffen nicht mehr möglich? Spass ohne Alkohol geht nicht? Deine Gamezeiten werden länger und länger? Deine Gedanken kreisen nur noch ums Essen? Wir haben ein offenes Ohr für dich, ruf uns an.

Fokus

Stress

Prüfung

Stress

So meisterst du mit Bravur schriftliche und mündliche Prüfungen

Test

Selbstvertrauen

Test

Vertraust du deinen Fähigkeiten? Oder hast du eher Angst zu versagen?

Aus der Region für Dich

Suchtberatung

Suchtberatung
Chillen ohne kiffen nicht mehr möglich? Spass ohne Alkohol geht nicht? Deine Gamezeiten werden länger und länger? Deine Gedanken kreisen nur noch ums Essen? Wir haben ein offenes Ohr für dich, ruf uns an.

Fokus

Geschichten

Onlinesucht

Geschichten

Anna (16) verbringt die ganze Freizeit mit ihrem Handy. Ist sie onlinesüchtig?

Test

Kiffen noch im Griff?

Test

Mit dem Cannabis-Konsum-Check findest du es heraus.