Fragen und Antworten

Inhalt

Was tun nach einem Rückfall?

Viele Raucher/innen brauchen mehrere Anläufe, um den Rauchstopp zu schaffen. Rückfälle sind normal.

Mit jedem weiteren Versuch steigen die Chancen, den Ausstieg zu schaffen, vor allem wenn man von den Fehlern lernt und man sich helfen lässt… 

Oft braucht es mehrere Anläufe, um von den Zigaretten wegzukommen. Wichtig ist, dass man nicht aufgibt! Mit jedem missratenen Versuch steigt die Chance, dass der nächste Rauchstopp klappt, weil die Erfahrung, die du mit dem erfolglosen Versuch gemacht hast, dir beim nächsten Anlauf nützt!

Siehe auch:

Rückfall

Patronat
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler

Aus der Region für Dich

Suchtberatung

Suchtberatung
Chillen ohne kiffen nicht mehr möglich? Spass ohne Alkohol geht nicht? Deine Gamezeiten werden länger und länger? Deine Gedanken kreisen nur noch ums Essen? Wir haben ein offenes Ohr für dich, ruf uns an.

Fokus

Finds raus

Sex und Rauchen

Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion

Selbstwert

Bin ich ok?

Selbstwert

Herauszufinden, worauf du stolz sein kannst, tut gut!

Aus der Region für Dich

Suchtberatung

Suchtberatung
Chillen ohne kiffen nicht mehr möglich? Spass ohne Alkohol geht nicht? Deine Gamezeiten werden länger und länger? Deine Gedanken kreisen nur noch ums Essen? Wir haben ein offenes Ohr für dich, ruf uns an.

Fokus

Jobsuche: Du kannst!

In 4 Schritten zum Erfolg

Jobsuche: Du kannst!

Soziale Netzwerke – auch offline - sind nützlich, um eine Lehrstelle zu finden. Aber wie?

Drogen

Lügen und Enttäuschung

Drogen

Die Lügen der Geschwister, die Drogen konsumieren, haben nichts mit fehlender Liebe zu tun, sondern sind Anzeichen einer psychischen Krankheit.